AKTUELLES | REGIONALE ENTWICKLUNG | REGION | WIRTSCHAFT | RegioKomm  | KULTUR UND FREIZEIT | PROJEKTE | FÖRDERUNG |
FÖRDERUNG
LEADER i. d. Region Hesselberg

Da die Region Hesselberg in den letzten Jahren sehr gute Erfahrungen mit dem methodischen LEADER-Ansatz gemacht hat, basiert auch die Fortschreibung des regionalen Entwicklungskonzepts auf diesem Beteiligungsprinzip. Handlungsleitend – jedoch nicht ausschließlich – ist das EU-Programm ELER (2007-2013) zur Entwicklung ländlicher Gebiete, in welches LEADER integriert ist. Im Rahmen der Fortschreibung des regionalen Entwicklungskonzepts für die neue Förderphase LEADER in ELER muss von der Bewerbergruppe eine aktualisierte Bestandsaufnahme der regionalen Verhältnisse sowie eine Evaluierung vorgelegt werden. Darüber hinaus wird von den Aktionsgruppen ein Konzept zur Beschreibung der geplanten Aktivitäten, Organisationsstrukturen und Umsetzungsprozesse bis zum Jahr 2013 verlangt. Die Lokalen Aktionsgruppen sind die Träger der Entwicklungsstrategie und verantwortlich für deren Durchführung im Rahmen von LEADER. Das LAG-Management für LEADER in ELER 2011 bis 2015 gilt als Gesamtprojekt und übernimmt das umfassende Regionalmanagement zur Umsetzung der REKs, zur Stärkung der Region und Entwicklung des Ländlichen Raumes sowie zur Sicherung des LEADER-Erfolges. Ab 2011 gelten die neuen Schwerpunkte in den Handlungsfeldern Tourismus, Land- und Forstwirtschaft, Neue Technologien/Energie, Landschaft, Natur und Umwelt, Kultur und Freizeit, Siedlung und Infrastruktur.

Zur Lokalen Aktionsgruppe Altmühl Wörnitz e.V. (LAAW)

Zu den LEADER Projekten 2007-2013

Handlungsfeld Wirtschaft

Handlungsfeld Tourismus

Handlungsfeld Land- und Forstwirtschaft

  • Projekt m307 Schau-und Erlebnisbauernhof

Handlungsfeld Bildung, Qualifizierung, Arbeitsmarkt

Handlungsfeld Siedlungsstruktur, Infrastruktur

  • Projekt m913 Infrastruktur am Krummweiher Bechhofen
  • Projekt m916 Wörnitz-Flussbad Wassertrüdingen

Handlungsfeld Regionalmanagement

  • Projekt m1002 LAG-Management


© Region Hesselberg
Geändert: Samstag, 03. Dez 2011