AKTUELLES | REGIONALE ENTWICKLUNG | REGION | WIRTSCHAFT | RegioKomm  | KULTUR UND FREIZEIT | PROJEKTE | FÖRDERUNG |
PROJEKTE
Wörnitzflussbad

Durch dieses Projekt wurde eine Attraktivitätssteigerung der gesamten für Einheimische und Touristen erreicht. Im Zuge der Neuerungen der Wörnitzflussbadestelle bei Wassertrüdingen wurden ein Kleinkinderbereich und ein Nichtschwimmerbecken in Form eines Altarmes geschaffen. Eine natürliche Filteranlage sorgt für eine gute Wasserqualität und dient gleichzeitig als Teil des grünen Kassenzimmers. Durch das grüne Klassenzimmer werden gleichzeitig Werte vermittelt, die den bewussten Umgang mit dem Wasser, Pflanzen und Tieren anschaulich darstellt und so insbesondere jugendliche Flussbadbesucher, aber auch interessierte Erwachsene gleichzeitig ökologisch weitergebildet und für den bestehenden Naturkreislauf sensibilisiert werden. Die Flussbadestelle ist so zu einer Anlaufstelle für Einheimische, Familien, Schulen und Touristen. 




Der Spatenstich am 30. März 2011 zur Neugestaltung Wörnitzbad

Eröffnung des Wörnitzbades (im Vordergrung Herr Bürgermeister Babel, der Vorstand LAAW und die ERH)

© Region Hesselberg
Geändert: Sonntag, 31. Okt 2010