AKTUELLES | REGIONALE ENTWICKLUNG | REGION | WIRTSCHAFT | RegioKomm  | KULTUR UND FREIZEIT | PROJEKTE | FÖRDERUNG |
PROJEKTE
Schüler machen Wind

Das Schulprojekt „Kinder machen Wind“ soll Kindern einen völlig neuen Bezug zu den erneuerbaren Energien ermöglichen. Über den konkreten Aufbau einer Wetterstation und eines genehmigungsfreien Windrades wird über ein interaktiver pädagogischer Unterricht den Kindern die Zusammenhänge zwischen Erneuerbare Energien, Wetter-kunde, Klimatische und physikalische Kenntnisse nahegebracht. Unternehmen aus der Region begleiten langfristig praxisbezogen das Projekt. Ein Erfahrungsaustausch zwischen den Schulen fördert den Anreiz weitere "Klimawandelprojekte" zu entwickeln.

Weiteres siehe Projektbeschreibung




© Region Hesselberg
Geändert: Donnerstag, 01. Nov 2012