AKTUELLES | REGIONALE ENTWICKLUNG | REGION | WIRTSCHAFT | RegioKomm  | KULTUR UND FREIZEIT | PROJEKTE | FÖRDERUNG |
PROJEKTE
Kultur-Atelier HiKK

Das Ateliergebäude des Künstlers Kuno Mathias Ebert (Eigentümer) wird selten benutzt und bietet optimale Voraussetzungen für Ausstellungen und kleine Veranstaltungen mit Bühne. Es sind Toilettenräume vorhanden, genauso wie ein Raum für die gastronomische Unterstützung. Am Hof können ausreichend KFZ-Stellplätze ausgewiesen werden. Anfang 2012 gründete sich der "HiKK" Hilsbach Kunst Kultur Verein als e.V. aus dem Zusammenfinden unserer Gruppe von kunst - und kulturinteressierter Menschen. Nach einigen erfolgreichen Pilot-Veranstaltungen und vielen Gesprächen mit Bürgern  Hilsbachs, dem Bürgermeister der Gemeinde und verschiedenen Kulturschaffenden bzw. Kulturbegleitenden möchten wir das "HiKK" auf feste Füße stellen und als regionale Kulturinstitution etablieren.

Die Vereins-Satzung gibt als Vereinszweck die Förderung und Unterstützung zeitgenössischer Kunst und Kultur vor. Dies soll insbesondere verwirklicht werden durch Ausstellungen, Veranstaltungen und Projekte, die den Austausch und die Vernetzung regionaler und überregionaler Kunst und Kultur fördern sowie deren Vermittlung in die Öffentlichkeit betreiben. Der architektonische Grundausrichtung "Atelier" soll hierfür erhalten bleiben, um entsprechende Ausstellungen weiterhin zu ermöglichen. Gleichzeitig sind aber behutsam bauliche Änderung vorzunehmen, damit die Nutzung als Spielstätte (kleine Konzerte, Theaterdarbietungen, Lesungen, Vorträge) erfolgen kann. Dies betrifft Schallschutz, Einrichtungsgegenstände, Technik, sowie die Anpassung des Außengeländes.




© Region Hesselberg
Geändert: Donnerstag, 01. Nov 2012