AKTUELLES | REGIONALE ENTWICKLUNG | REGION | WIRTSCHAFT | RegioKomm  | KULTUR UND FREIZEIT | PROJEKTE | FÖRDERUNG |
PROJEKTE
Naturerlebnisbad Dombühl

Naturerlebnisbad Dombühl

Unter starker Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger soll das ehemalige Freibad der Marktgemeinde Dombühl in ein Naturerlebnisbad mit biologischer Reinigung („Baden ohne Chlor“) umgebaut werden.
Der Badebetrieb musste aufgrund der Verfügung des Landratsamtes Ansbach Gesundheitsamt im August 2011 eingestellt werden, nachdem die entsprechenden Grenzwerte nach den gesetzlichen Bestimmungen nicht mehr eingehalten werden konnten.
Bürgerinnen und Bürger (Bürgerumfrage), der eigens gegründete Förderverein freibad dombühl e.V. sowie Gemeinderat und Bürgermeister haben sich in 2014 bis heute in einem mehrmonatigen Prozess mit der Thematik Freibad befasst. Auf Basis dieses Willensbildungsprozesses ist in der Gemeinderatssitzung am 15. Oktober 2014 letztlich die Entscheidung für den Umbau zum Naturerlebnisbad Dombühl getroffen worden. Die Bürgerinnen und Bürger werden auch nach dem Umbau zum Naturerlebnisbad „mit im Boot“ sein, indem Sie die Gemeinde sowohl finanziell, organisatorisch als auch durch eigene Muskelkraft beim Betrieb und der Weiterentwicklung des gesamten Areals unterstützen. Dies garantiert der gegründete Förderverein freibad dombühl e. V.

Weiteres zum Projekt:



© Region Hesselberg
Geändert: Mittwoch, 06. Dez 2017